Sakralbau mit reaktionsschneller Fußbodenheizung

Unter-den-großformatigen-Naturstein-Schieferplatten-liegt-ein-effizientes-Fußbodenheizungssystem.

Bei der Erneuerung des Natursteinbodens der Matthäus-Kirche kam eine moderne Fußbodenheizung zum Einsatz.

Ein Garant für gute Qualität – das BVF Siegel.

Sie punktet mit einer geringen Aufbauhöhe und einer schnellen Wärmebereitstellung – außerdem trägt sie das Qualitätssiegel des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF).

Das Gebäude der Matthäus-Kirche im Gelsenkirchener Stadtteil Buer-Middelich, erbaut 1960, galt als sanierungsbedürftig. Im Zuge der Maßnahme wurde in den zehn Meter hohen, achteckigen Raum ein Flächen-heizungssystem integriert, das sowohl schnell einzubauen war als auch sparsam im Betrieb ist. Dabei hatte man die baulich definierte Aufbauhöhe von 35 mm unbedingt einzuhalten.

Die Wärme gelangt in nur fünf Minuten zum Oberboden aus großformatigen Naturstein-Schieferplatten. Dazu wurde das Fußbodenheizungssystem wie folgt aufgebaut: Die untere Schicht besteht aus einem kombinierten Dämm- und Rohrführungselement aus expandiertem Polystyrol (EPS), das zusätzlich auf der Oberseite mit Wärmeleitblechen aus Aluminium ausgestattet ist und mit Hilfe von Fliesenkleber auf dem Estrich verlegt wird. Hierauf wird die Belagsträger- und Entkopplungsmatte verklebt, die für die hohen Belastungswerte des Gesamtaufbaus sorgt. So kann der neue Bodenaufbau Verkehrslasten bis 5 KN/m² aufnehmen und ableiten.

Die Sicherheit, auf ein qualitativ hochwertiges Flächenheizungssystem gesetzt zu haben, erhielten die Auftraggeber der Matthäus-Kirche auch durch das BVF Siegel, das den hohen Standard des eingesetzten Systems aufzeigt. Es garantiert nicht nur die Systemqualität, sondern steht auch dafür, dass sämtliche Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. So müssen Systemanbieter, deren Produkte das Gütesiegel tragen, alle Bestandteile von Herstellern beziehen, die den Kriterien des BVF gerecht werden. Weitere Informationen hierzu sind auf der BVF-Website sowie dem Internetauftritt zum BVF Siegel zu finden.

Während des Einbaus: Gut zu sehen sind die Wärmeleitbleche aus Aluminium.

Bilder: Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V., Hagen

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy