Das Flächenheiz- und Kühlsystem von REHAU

Foto: Rehau - FH Wohnbau

Ein stimmiges Gesamtkonzept mit umfangreichem Verkaufsförderungsprogramm

REHAU bietet zum Thema Flächenheizung und -kühlung eine stimmige Gesamtlösung, die leicht zu installieren ist und umfassenden Komfort bietet. Ein umfassendes Verkaufsförderungsprogramm für den Fachhandwerker vervollständigt das Angebot.

FH Wohnbau
Das Flächenheiz- und Kühlsystem von REHAU

Flächenheiz- und Kühlsysteme sind in der heutigen Zeit in aller Munde, da sie für hohen Komfort, eine niedrige Vorlauftemperatur und damit für hohe Energieeffizienz bekannt sind. Wichtig dabei ist jedoch, dass das komplette System aufeinander abgestimmt ist und die Installation schnell und einfach von der Hand geht. REHAU bietet diese Sicherheit eines hochwertigen Gesamtsystems – und zusätzlich ein attraktives Verkaufsförderungspaket für den Handwerker.

RAUTHERM S für alle Fälle

RAUTHERM S von REHAU ist ein bewährtes und verlässliches System zum Heizen und Kühlen mit einem durchdachten Zubehörprogramm. Die Basis des Systems bildet das Rohr RAUTHERM S von REHAU in Kombination mit der Verbindungstechnik Schiebehülse. Die RAUTHERM S Rohre sind robust, druckbeständig, sauerstoffdicht und weisen hohe Sicherheitsreserven auf. Diese Höchstleistungen ermöglicht der Werkstoff PE-Xa, also hochdruckvernetztes Polyethylen.

Besonders schnell mit RAUTHERM SPEED

Neu sind die RAUTHERM SPEED PE-Xa Rohre, die optimal auf den Einsatz in der Flächenheizung/-kühlung abgestimmt sind. Gegenüber herkömmlichen Flächenheizungsrohren profitiert der Fachhandwerker von einer bis zu 30 Prozent geringeren Rohr-Biegesteifigkeit und den daraus resultierenden, noch schnelleren Verlegezeiten. Erhältlich sind die RAUTHERM SPEED Rohre in den Abmessungen 16 x 1,5 und 14 x 1,5 Millimeter. In der Ausführung mit Klettband-Umwickelung finden sie auch für das neue REHAU Klett-Verlegesystem Anwendung.

Sichere Verbindung

Der perfekte Partner der RAUTHERM S und RAUTHERM SPEED Rohre ist die bewährte Verbindungstechnik Schiebehülse. Diese garantiert eine dauerhaft dichte Verbindung ohne O-Ringe und ist damit sicher und wirtschaftlich. Durch optimale hydraulische Eigenschaften ist sie besonders effizient. Rohrrestlängen werden mit der Schiebehülsenverbindung wirtschaftlich verwertet, da sie sich auch in Beton und Estrich einsetzen lässt.

Flexible Verlegesysteme

REHAU bietet für jeden Anspruch das richtige Verlegesystem. Das neue RAUTHERM SPEED Klettsystem zeichnet sich durch seine extrem schnelle und kraftschonende Verlegung aus. So kann das Klett-System bis zu 30 Prozent schneller verlegt werden als herkömmliche Verlegesysteme. Die Montage kann dabei von nur einem Mann und ohne den Einsatz von Werkzeugen ausgeführt werden. Dank der Klettbefestigung sind eine flexible Auswahl der Rohrverlegerichtung und eine einfache Lagekorrektur der Rohre möglich. Das REHAU Klettsystem wird auch den höchsten Trittschallanforderungen gerecht, da die Feuchtigkeitssperre auf der Dämmung nicht durchstoßen wird.

Ein Höchstmaß an Flexibilität bietet das Verlegesystem Noppenplatte Varionova und ist somit für unterschiedlichste Einsatzzwecke geeignet. Die robuste Noppenplatte sorgt für eine sichere Fixierung der Rohre und kann bei Bedarf wärme- und trittschallgedämmt geliefert werden. Ein weiterer Vorteil ist die werkzeuglose Verlegung, die durch eine einzige Person erfolgen kann. Die Platten bieten einen sicheren Halt und eine hervorragende Begehbarkeit durch die robusten Noppen.

Ein weiteres Verlegesystem aus dem Hause REHAU ist das Tackersystem. Die Tackerplatten aus güteüberwachten Polystyrol sind baustellentauglich, robust und verfügen über eine aufkaschierte Gewebefolie, die gegen Estrichanmachwasser und Feuchtigkeit abdichtet und sind somit für die Verwendung mit Estrichen nach DIN 18560 konzipiert. Das System verfügt außerdem über eine Kombination aus Wärme- und Trittschalldämmung. Das Tackergerät multi von REHAU ermöglicht die schnelle und einfache Verarbeitung ohne Verklemmen oder Wegbrechen der magazinierten Nadeln. Die speziell geformten Tackernadeln gewährleisten in Verbindung mit der hochwertigen Gewebefolie beste Ausreißfestigkeit und somit eine aufschwimmsichere Fixierung der Rohre.

Ergänzt wird das Tackersystem durch das vielseitige Rohrhaltesystem RAUTAC 10, das dank geringer Aufbauhöhe ideal für die Sanierung ist. Im Neubau wird RAUTAC 10 einfach auf bauseitig vorhandener Dämmung verlegt. Mit einer Plattenstärke von 10 Millimetern kann mit dem RAUTHERM S Rohr 10,1 x 1,1, in Kombination mit dem Knauf-Nivellierestrich 425, bei einer Estrichüberdeckung von 20 Millimetern über Rohrscheitel, eine Gesamtaufbauhöhe des Systems von nur 40 Millimetern erzielt werden.

Regelungs- und Verteilertechnik

Für die Temperaturregelung von Flächenheizungssystemen bietet REHAU den Raumregler Nea. Er zeichnet sich durch sein hochwertiges Design, kombiniert mit einfacher Montage, leichter Bedienung sowie zahlreichen individuellen Sonderfunktionen aus. Hervorzuheben sind die im Raumregler Nea integrierten Optimierungsfunktionen: So wird beispielsweise die Regelparametrierung automatisch an die für den Raum zur Verfügung stehende Heiz-/Kühlleistung angepasst. Als Neuheit präsentiert REHAU das System Nea Smart, welches über eine serienmäßige Ethernet-Schnittstelle, die Integration ins Heimnetzwerk und den weltweiten Zugriff über das Internet ermöglicht. Der neue Regler ermöglicht durch seine sehr genaue und intelligente Regelung eine Energieeinsparung von bis zu 20 Prozent. Für die Wärme-/Kälteverteilung bietet REHAU verschiedene Heizkreisverteiler mit Durchflussmengenmessern aus hochwertigem Edelstahl sowie passende Verteilerschränke, welche durch ihre innovative Halterung eine einfache Verteilermontage außerhalb des Verteilerschranks ermöglichen.

REHAU unterstützt den Fachhandwerker

REHAU bietet Fachhandwerkern einen umfangreichen Service in jeder Phase des Baus. Dazu gehören die Betreuung während der Planung, die Bereitstellung praxisorientierter Softwarelösungen und die Möglichkeit zur Teilnahme an branchenspezifischen Seminaren der REHAU Akademie, die die Position der Handwerksbetriebe im täglichen Wettbewerb durch Know-how stärkt.

Das Komplettsystem wird zudem um Vermarktungsunterstützung für REHAU Kunden ergänzt. Dazu bietet REHAU den Fachbetrieben professionell aufbereitete Werbemittel für die unterschiedlichsten Anforderungen. Für den Handwerker bedeutet das nicht nur Geldersparnis, sondern auch gewonnene Zeit, um sich seinen Kernaufgaben zu widmen. Zu den Werbemitteln, die REHAU den Fachhandwerkern anbietet, gehören Poster, Baustellenplakate, E-Mail-Banner, Web-Banner, Produktmuster und Web Content. Viele Werbemittel können ohne großen Aufwand mit Logos und Kontaktdaten der Fachhandwerker versehen werden.

Weitere Informationen unter www.rehau.de/flaechenheizung

www.rehau.com

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy