Mit dem Handy die Heizung im Haus steuern

Mehr Zeit zum Spielen bleibt in einem kuschelig warmen Zuhause, in dem die Heizungstemperatur digital geregelt wird. PD-Fotos: Danfoss

Schon heute möglich

Der Begriff „Smart Home“ beschreibt im Grunde nur, dass bestimmte Anwendungen im Haus nicht mehr von den Bewohnern per Handgriff, sondern zum Beispiel über eine digitale, verknüpfte Steuerung geregelt werden. Laut einer Umfrage von Fittkau & Maaß Consulting zum Thema Smart Home Technologie war für über 50 Prozent der befragten Deutschen dabei am interessantesten, ihre Heizung digital zu steuern.

In einem Smart Home können die Heizkörper, aber auch die Beleuchtung, die Musikanlage und viele andere elektrische Geräte über eine gemeinsame Bedienoberfläche an- und ausgeschaltet werden. Eine digitale Temperaturregelung ermöglichen die elektronischen Thermostate von Danfoss. Smart sind diese deshalb, weil sie beispielsweise den Heizkörper automatisch für eine bestimmte Zeit in den Energiesparmodus versetzen, wenn ein Fenster geöffnet wird. Die Raumtemperatur kann direkt am Thermostat oder am Touchscreen des Zentralreglers festgelegt werden oder jetzt auch über die kostenlose Link App, die sich mit dem Bedienpanel per WLAN verbindet. Damit können die Bewohner die Temperatur in der eigenen Wohnung schon von unterwegs aus am Smartphone oder Tablet auf den gewünschten Wert einstellen. Weitere nutzerfreundliche Funktionen wie das Abwesenheitsprogramm und die vorprogrammierbare Urlaubseinstellung helfen, beispielsweise zur Ferienzeit im Blick zu haben, wie warm oder kalt es gerade in den Zimmern zuhause ist. Die App ist für iOS und Android erhältlich und verfügt über ein hohes Maß an Datensicherheit.

Clevere Lösungen im Bereich der Haustechnik erhöhen den Wohnkomfort und senken den Energieverbrauch. Vor allem beim Heizen können laut einer Studie der Fachhochschule Aachen elektronische Thermostate zu Einsparungen von bis zu 23 Prozent führen.

Mit der neuen Link App von Danfoss macht Smart Home Technologie so richtig Sinn. Denn damit lassen sich auch von unterwegs aus die Temperaturen im Haus einstellen.
Mit der neuen Link App von Danfoss macht Smart Home Technologie so richtig Sinn. Denn damit lassen sich auch von unterwegs aus die Temperaturen im Haus einstellen.

www.waerme.danfoss.com

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy