Remeha baut Servicenetz aus

Vierfacher-Plus-X-Award-für-Trinkwasser-Wärmepumpe-von-Brötje

Remeha setzt konsequent auf ein engmaschiges Servicenetz: Mit Olaf Thalmann holt sich der Heizungsspezialist aus Emsdetten einen erfahrenen Branchenfachmann als neuen Leiter für den Technischen Service in sein Team.

Der Diplom-Ingenieur für Ver- und Entsorgungstechnik sowie ausgebildeter Betriebswirt bringt aus seiner langjährigen beruflichen Laufbahn viel Erfahrung in der Sanitär- und Heizungsbranche mit. Während seiner 15-jährigen Tätigkeit in verschiedenen Positionen – unter anderem als technischer Planer, Abteilungsleiter und Key Account Manager – konnte Olaf Thalmann den Markt und seine Anforderungen im Detail kennenlernen. Bereits acht Jahre lang war er in vergleichbarer Position bei der TECE GmbH für den Bereich Technischer Service und Beratung zuständig.

Thalmanns Aufgabe bei Remeha wird es ab 2016 sein, den Heizungstechnikhersteller durch ein gutes und dicht ausgebautes Servicenetz auf dem Markt weiter hervorzuheben. „Die Produkte werden immer vergleichbarer – daher ist es wichtig, sich auch in anderen Bereichen vom Wettbewerb abzusetzen“, weiß er. Der 42-jährige wird Detlev Franke auf dessen Position ablösen, der Ende April 2016 in den wohlverdienten Ruhestand eintritt. Gemeinsam mit vier weiteren Kundendienst-Technikern und dem bereits vorhandenen Service und Kundendienstnetzwerk wird er ein kompetentes Serviceteam bilden.

Remeha GmbH
Rheiner Straße 151
48282 Emsdetten
Telefon: ++49 (02572) 9161-109
Fax: ++49 (02572) 9161-66-109
E-Mail: info@remeha.de
Internet: www.remeha.de

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy