RMB/ENERGIE: Kapazitätserweiterung in Saterland

Gebautes Zeichen des Unternehmenserfolgs

Bei RMB/ENERGIE kennt man das schon: Ständig geht dem expandierenden Unternehmen der Platz aus, regelmäßig müssen die Lager-, Produktions- und Bürokapazitäten erweitert werden – eine erfreuliche Begleiterscheinung des stetigen Umsatzwachstums.

Genau rechtzeitig zum zehnjährigen Firmenjubiläum, das ebenfalls in diesen Tagen begangen wird, konnte sich der Saterländer Hersteller von Premium-Blockheizkraftwerken im Leistungsbereich bis 50 kW el. nun selbst ein Geschenk machen: Nach nur halbjähriger Bauphase konnte der Neubau einer Logistikhalle mit angrenzendem Bürotrakt eingeweiht und sofort in Betrieb genommen werden. In einer feierlichen Zeremonie durchschnitten der Vorstand der RMB AG und Vertreter des japanischen Gesellschafters Yanmar am 23. November das Band. „Wir freuen uns, unserer kontinuierlichen Erfolgsgeschichte jetzt noch mehr Raum geben zu können – unsere überzeugenden Produkte sind gefragt, die Auftragsbücher sind voll“, erklären Jens und Henning Brake, Geschäftsführer der RMB/ENERGIE GmbH.

Die neue rund 400 m² große Lagerhalle beherbergt neben einem mehrstöckigen Regalsystem auch das Logistikbüro inklusive Warenannahme und Warenausgabe. Der angrenzende Bürotrakt umfasst etwa 350 m² und bietet mit zehn Büros sowie diversen Sozial- und Besprechungsräumen Platz für bis zu 30 Mitarbeiter.

Die Wärme und Stromversorgung erfolgt selbstverständlich umweltfreundlich über ein Nahwärmenetz durch das firmeneigene neoTower Blockheizkraftwerk.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy