1. Preis des BAKA Awards für Pluggit

Pluggit GmbH Valentin-Linhof-Str. 2 81829 München Telefon: +49 (0)89 41 11 25 0 Fax: +49 (0)89 41 11 25 100 E-Mail: info@pluggit.com Internet: www.pluggit.com Blog: www.lueftungsblog.de PlugGuide: www.plugguide.com

Einheitszentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung für den Geschosswohnungsbau überzeugt die Jury

Innovationsfreudigkeit und Kreativität zahlen sich aus. Dass Pluggit mit dem einheitszentralen Lüftungssystem PluggPlan in der Liga der Anbieter von Lüftungssystemen ganz oben mitspielt, beweist eine Reihe von Auszeichnungen, die dem Lüftungsspezialisten aus München in den letzten Jahren für dieses System verliehen wurden. Nach dem Iconic Award im Jahr 2017 und dem Component Award des Passivhaus Instituts 2018 stand im Rahmen der Messe Bau 2019 mit dem Gewinn des 1. Preises des BAKA Awards die dritte Preisverleihung in Folge an.

Der BAKA Award wird als Preis für Produktinnovation vom Bundesverband Altbauerneuerung e.V. alle zwei Jahre für herausragende Produkte und Systeme für das Bauen im Bestand ausgelobt. Ziel ist die Erhaltung alter Bausubstanz und Wertsicherung von Gebäuden für die Zukunft.

Pluggit konnte bei der Jury mit dem einheitszentralen Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung PluggPlan punkten und sich gegen 45 eingereichte Wettbewerbsprodukte durchsetzen. Es eignet sich perfekt für Geschosswohnungsbauten mit kleineren und mittleren Wohneinheiten mit max. 3 Ablufträumen (Küche, Bad, WC). Auf Grund seiner geringen Abmessungen und einer Bautiefe von nur 179 mm kann das PluggPlan Lüftungsgerät in der Vorwandinstallation oberhalb des WCs oder unter der Decke montiert werden. Damit eignet es sich auch ideal für den Sanierungsfall. Der minimalinvasive und einfache Einbau dauert maximal einen Manntag.

Die Führungsgröße für die Steuerung der Anlage ist die relative Luftfeuchte. Das System regelt die notwendigen Luftvolumenströme vollkommen nutzerunabhängig und sorgt so für den dauerhaften Gebäudeschutz, verbesserte Wohngesundheit und höchste Energieeffizienz.

Auch die Betreiber können zufrieden sein, denn die Betriebskosten sind verschwindend gering und das Lüftungssystem weist eine hohe Nutzerakzeptanz auf, da es flüsterleise, ohne lästige Zuglufterscheinungen funktioniert.

Staatssekretär Gunther Adler, BMI und Ulrich Zink, Vorsitzender des Bundesverandes Altbauerneuerung überreichen Christian Bolsmann, Geschäftsführer der Pluggit GmbH, den BAKA-Award für das innovative Lüftungssystem PluggPlan.

Über die Pluggit GmbH:

1993 von schwedischen Ingenieuren gegründet, entwickelt und vertreibt die Pluggit GmbH seit 1995 ventilatorgestützte Wohnraumlüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung in Deutschland und beansprucht für diesen Produktbereich die technologische Marktführerschaft. Seit Oktober 2013 gehört das Unternehmen als eigenständig agierende Marke zur Soler & Palau Ventilation Group, dem weltweit führenden Lüftungsspezialisten aus Spanien. Sämtliche Pluggit Systeme sind universell für alle Grundrisse und Wohnformen sowie für Neu- bzw. Bestandsbauten einsetzbar. Die einheitszentralen und dezentralen Lüftungssysteme stellen den laut DIN 1946-6 erforderlichen Mindestluftwechsel in Gebäuden sicher. Handlungsgrundlage ist die Energieeinsparverordnung (EnEV), die eine luftdichte Bauweise für Wohngebäude vorschreibt. Die Lüftungssysteme arbeiten mit hocheffizienten Wärmetauschern, die die kältere Zuluft mit warmer Abluft vorwärmen. Der schnelle und flexible Einbau der Systeme beeinflusst die Wirtschaftlichkeit extrem positiv. Das Ergebnis: deutlich reduzierte Nebenkosten dank eingesparter Heizenergie sowie Reduktion des CO2-Ausstoßes, weniger Feuchte- und Schimmelschäden und somit eine langfristige Wertsteigerung der Immobilie. Das Luft-Wärme-Element PluggMar, Erdwärmetauscher sowie der AeroFresh Luftbefeuchter und PluggVoxx pure für eine aktivierte Lufthygiene runden das Portfolio ab. 2017 erweiterte Pluggit sein Produktprogramm um das einheitszentrale Lüftungssystem PluggPlan, die kosten- und energieeffiziente Lösung für neue und bestehende Mehrgeschosswohnbauten mit kleinen und mittleren Wohneinheiten mit max. drei Ablufträumen (Küche, Bad, WC).

Thema: 
www.heizungstechnik.de.com
www.bodenbelaege.de.com
www.baumaschinen.de.com
www.fenster-und-tueren.de.com
www.lueftungs-und-klimatechnik.de
www.bad-und-sanitaer.com

www.constructionmachines.info

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy