Verpasster Ablesetermin – dank Selbstablesung kein Problem

Ablesung? Mach‘ ich allein! Ein neuer Service: bequemer geht es nicht Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere neue Plattform zur Online-Selbstablesung und RWM-Wartung vorstellen zu können! Ablesung? Mach‘ ich allein! Egal ob Mieter, Eigentümer oder Hausverwaltung, auf selbstablesung.bfw-ritter.de können Sie einfach und bequem Ihre selbst abgelesenen Werte eintragen und an uns übermitteln. Wie es genau funktioniert und weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer: Flyer Selbstablesung Dieser Beitrag wurde unter BFW Ritter, News abgelegt am 30. November 2018. Willkommen bei der BFW Dieter Ritter GmbH bfw_ritter_seit-1963_250px_01 Seit 1963 sind wir ein zuverlässiger Partner vieler Wohnbaugesellschaften, Verwaltungen, Eigentümer. Mehr über uns … Durch die ständige Präsenz vor Ort können wir auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. 3 Säulen der BFW Stabilität Betreuung Flexibilität Weitsicht Betreuung heißt Wir sind in Ihrer Nähe individuelle Vor-Ort Betreuung Kundencenter zur Kundenbetreuung in der Zentrale persönliche telefonische Betreuung ohne Zusatzkosten oder Hotline Gebühren keine Callcenter langjähriger, qualifizierter Mitarbeiterstamm eigener Montagedienst zur Austattung der Liegenschaften wird vorwiegend eigenes Fachpersonal eingesetzt Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Erfassungsgeräte und Technologie Feststellung von Energieeinsparungspotential Unterstützung bei eventuellen gerichtlichen Auseinandersetzungen BFW Schulungsakademie mit Seminaren rund um die Erstellung einer Heizkostenabrechnung Flexibilität bedeutet Herstellerunabhängige Messgeräte Heizkostenverteiler, Wasser- oder Wärmezähler bedarforientierte Auswahl von Messgeräten: Verdunster, elektronisch oder elektronisch mit Funk Ablesung persönlich, per walk-by, Datensammler oder M-Bus flexible Ablesetermine und kurze Kommunikationswege Vor-Ort Service beim Kunden schnelle Reaktionszeiten Weitsicht Einheitsskala BFW 140 Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip erfüllen auch die Anforderungen der neuen HKVO Handheldablesung bereits seit 2001 Ablesequittungen für die Nutzer zur besseren Kontrolle auch bei elektronischer Ablesung Schulungen für die Wohnungswirtschaft, Eigentümer und Auszubildende in der Immobilienverwaltung vertreten in allen wichtigen Fachverbände, Ausschüsse und Gremien rund um die Verbrauchsermittlung und Abrechnung Verbrauchsanalysen (Objekt- oder Nutzerbezogen), um Ihnen individuelle Einsparpotentiale aufzuzeigen Rauchwarnmelderservice Aus der Regio – für die Regio Suche nach:

Top-Thema Kundenfreundlichkeit:
Verpasster Ablesetermin – dank Selbstablesung kein Problem

Neuer Online-Service von BFW Ritter: Selbstablesung verhindert Ärger und Terminstress bei der Heizkostenablesung

Wer kennt es nicht: Ein Zettel im Briefkasten oder am Aushang, ein festgelegter, nicht abgesprochener Termin, ein großes Zeitfenster für die geforderte Anwesenheit – die Ankündigung der Heizkostenablesung! Ein großes Problem und Ärgernis für alle, die arbeiten, studieren, auf Reisen sind oder aus anderen Gründen nicht zuhause sein können. Insbesondere für Single-Haushalte, deren Anzahl seit Jahren steigt. Aber nicht nur für die: Auch für den Dienstleister entsteht erheblicher Mehraufwand, wenn der Ableser oder die Ableserin vor verschlossener Türe steht. Die Ansetzung und Durchführung eines Ersatztermins ist mit großem logistischem Aufwand und Kosten verbunden, was sich gewöhnlich in einer höheren Nebenkostenabrechnung niederschlägt.

Die BFW Dieter Ritter GmbH aus Wyhl – die badische Alternative zu anonymen Großkonzernen im Bereich Heizkostenerfassung, Nebenkostenabrechnung und Rauchwarnmelderservice – nutzt schon seit vielen Jahren die Möglichkeiten der Digitalisierung, um mit neuen Services ihren Ruf als kundenfreundliches Unternehmen zu bekräftigen und beständig auszubauen. Die neueste Errungenschaft von BFW Ritter heißt schlicht und einfach „Online Selbstablesung“ – und sie erlaubt genau das: Die Heizkostenverteiler in den eigenen vier Wänden selbst abzulesen und online, sprich über eine gesicherte Website, an BFW Ritter zu übermitteln. Natürlich kostenlos. Terminprobleme? Ausgeschlossen. Ersatztermine? Überflüssig. Mehrkosten? Fehlanzeige.

Möglich ist der für Kunden kostenlose Service durch eine moderne IT-Infrastruktur und eine neues Online-Portal von BFW Ritter. Den Nutzerinnen und Nutzern zeigt sich ein aufgeräumtes Interface, das auch weniger online-affinen Menschen keine Schwierigkeiten bereitet. Der Ablauf ist denkbar einfach und unkompliziert:

Zunächst gilt es die Zugangsdaten anzufordern. Zur Identifizierung genügt das Absenden des Online-Formulars mit korrekt ausgefüllten Feldern. Die Zusendung von Zugangscode und Auftragsnummer erfolgt umgehend an die angegebene E-Mail-Adresse. Nach Erhalt der Zugangsdaten kann man sich einloggen und die selbst abgelesenen Werte der Heizkörper eintragen, überprüfen, beliebig oft zwischenspeichern und ggf. aktualisieren. Zum Abschluss der Selbstablesung werden die Werte bis zu einem festgelegten Stichtag abgeschickt. Die Übermittlung der Daten erfolgt sicher über eine verschlüsselte Verbindung. Zur Dokumentation und Kontrolle der späteren Heizkostenabrechnung erhält man per E-Mail ein verschlüsseltes PDF mit den übermittelten Angaben. Bequemer geht’s nicht – und BFW Ritter setzt ein neues Benchmark in Sachen Kundenfreundlichkeit bei der Heizkostenablesung.

Weitere Informationen sowie aktuelle Rechtsprechungen und interessante Aktionen rund um die Thema Heizkostenabrechnung und Rauchwarnmelderservice finden Sie immer auf www.bfw-ritter.de oder gerne direkt bei der

BFW Dieter Ritter GmbH
Büro für Wärmemesstechnik
Kontakt: Klaus Ritter
Hohrainstraße 2
79369 Wyhl a. K.
Tel.: 07642 / 9200-0
Fax: 07642 / 9200-55
presse@bfw-ritter.de
www.bfw-ritter.de

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy