Neue Landingpage auf Schell Website bietet transparente Informationen

Doppelt gut geschützt in und nach der Corona-Krise:

Sauberes Trinkwasser ist in hygienisch kritischen Zeiten wichtiger denn je: Die neue Landingpage auf der Schell-Website erläutert schnell und zielgeführt die Hygienethemen „smart distance“ und „smart protection“. Foto: Schell

Schell ist seit jeher Treiber und Motor, wenn es um den Erhalt der Trinkwasserhygiene und Gesundheit im öffentlichen Sanitärraum geht. Deshalb bietet der Olper Spezialist für Sanitärarmaturen und innovativen Lösungen jetzt verstärkt praktische Hilfen für die Sicherheit in und nach Krisenzeiten an: Mit einer neuen Landingpage – als zentrale Navigationshilfe auf seiner Startseite im Internet – informiert Schell Installateure, Fachplaner und Gebäudebetreiber zielgenau und umfassend.

Für den Nutzer bedeutet das eine schnelle Orientierung in zwei wichtigen Bereichen:

1. „smart distance“ informiert über die berührungslose Hygiene mittels elektronischer Sanitärarmaturen zur Reduzierung von Infektionsgefahren und
2. „smart protection“ klärt über den bestimmungsgemäßen Betrieb einer Trinkwasser-Installation in Gebäuden und über die hierfür entwickelten

Systemlösungen auf. Das Ziel: Zu jeder Zeit muss die Qualität des Trinkwassers gewährleistet sein – erst recht bei Unterbrechungen im Gebäudebetrieb.
Die klar gestaltete Landingpage auf www.schell.eu ermöglicht allen Interessierten, sich mit wenigen Klicks einen grundlegenden Überblick zu verschaffen und über weiterführende Links tiefer in die Materie einzusteigen.

www.schell.eu

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy