Heizteppich gegen kalte Füße am Arbeitsplatz zuhause oder im Büro

AEG Haustechnik:

Vom langen Sitzen bekommen viele Menschen kalte Füße. Zu Hause und auch im Büro sorgt ein Heizteppich oder eine Heizmatte mit robuster PVC-Oberfläche von AEG Haustechnik für ein angenehmes Wärmegefühl. Fotos: AEG Haustechnik

Glatte Böden wie Parkett oder Laminat sehen gut aus, sind pflegeleicht und allergikerfreundlich. Fast jeder hat sie in Haus oder Wohnung. Wer aber derzeit viel im Homeoffice arbeitet, hat längst bemerkt: Ein Hartboden ist meist kalt, obwohl der Raum gut beheizt ist. Doch wer friert, arbeitet weniger effektiv. Zudem werden bei fehlender Fußwärme die Stunden am Computer zur Tortur – Verspannungen, Kopfschmerz oder eine Erkältung sind oft die Folge. Die Lösung fürs Wohlbefinden: ein elektrischer Heizteppich von AEG Haustechnik.

Ob AEG Heizteppich oder AEG Heizmatte: Die wärmende Unterlage für die Füße sorgt im Nu für Entspannung und fördert Wohlbefinden und Gesundheit. Dabei gibt das vollflächig integrierte Heizelement die Wärme schnell und gleichmäßig ab. Hochwertig verarbeitet und robust, sind Heizteppich oder -matte von langer Lebensdauer. Dabei sorgen die sorgsam eingebetteten, doppelt ummantelten Heizleiter und ein integriertes Thermostat für die sichere Funktion und angenehme Wärme.

Erstklassige Qualität und ein sparsamer Stromverbrauch zeichnen seit jeher die Produkte der Marke AEG aus. Das trifft auch auf Heizteppiche und Heizmatten zu. AEG Haustechnik bietet den Heizteppich in zwei Rechteckgrößen an: mit 50×80 und 60×90 Zentimetern bei einer energiesparenden Heizleistung von nur 70 bzw. 90 Watt. Dank sorgsamer Verarbeitung mit Rundum-Rändelung und abgerundeten Ecken ist gewährleistet, dass der Heizteppich immer schön am Boden bleibt. Denn wo keine Ecke ist, kann sich auch nichts aufstellen und zum Störfaktor werden. Gereinigt wird der AEG Heizteppich ganz einfach mit dem Staubsauger.

Mit der ca. 1,8 Meter langen 230V-Anschlussleitung inklusive Flachstecker lässt sich die nächstgelegene Steckdose mühelos erreichen. Mit Leistungsstärken von gerade einmal 70 Watt bzw. 90 Watt sind AEG Heizteppiche sehr sparsam im Verbrauch. Die beiden Varianten TBF 70 und TBF 90 sind für Wohnräume und auch fürs Büro zu empfehlen.

Wer als Allergiker Teppiche meidet, kann sich für eine AEG Heizmatte mit PVC-Oberfläche entscheiden. AEG Haustechnik bietet die Varianten TBG 50 und TBG 70 an. Sie entsprechen den Größen 55×55 und 75×55 Zentimetern und eignen sich zudem hervorragend für den Hobbybereich in der heimischen Werkstatt oder Garage. Weitere Informationen gibt es im Internet unter

www.aeg-haustechnik.de/heizteppich

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy